Wohnung in Nettersheim kaufen

Sie bezwecken eine Eigentumswohnung oder eine Immobilie in Nettersheim zu kaufen oder zu mieten? Sie suchen einen zahlungsfähigen Mieter für Ihre Wohnung?

Wappen von Nettersheim

Immobilienmakler in Nettersheim

Wir sind als Immobilienmakler in Nettersheim tätig und unterstützen sie beim Hauskauf in Nettersheim oder bei der Suche nach einem Grundstück.

Finden Sie auf unserer Seite passende Wohnungsangebote: Von Eigentumswohnungen in Nettersheim über Baugrundstücke bis hin zu Immobilien als Investment.

Immobilien in Nettersheim

Für die, die Nettersheim noch nicht kennen, ein paar Statistiken zu Nettersheim.

In Nettersheim wohnen etwa 7.687 Personen auf einer Fläche von 94,35 km² verteilt. Dies enspricht etwa einer Dichte von 81 Einwohner je km².

Die Gemeinde Nettersheim ist eine kommunale Gebietskörperschaft im Kreis Euskirchen im Südwesten des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie wurde am 1. Juli 1969 auf Grund des Gesetzes zur Neugliederung von Gemeinden im Landkreis Schleiden[2] aus den bis dahin zum Teil selbständigen Gemeinden Bouderath, Buir, Engelgau, Frohngau, Holzmülheim, Marmagen, Nettersheim, Pesch, Roderath, Tondorf und Zingsheim gebildet. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Zingsheim. Die Gemeinde Nettersheim ist seit 1990 Bundeshauptstadt des Naturschutzes und unterhält in Nettersheim das Naturzentrum Nettersheim und das Holzkompetenzzentrum Nettersheim.

Die Gemeinde Nettersheim liegt im Deutsch-Belgischen Naturpark Nordeifel. Köln und Aachen sind jeweils etwa 60 Kilometer entfernt, Trier liegt in etwa 100 Kilometer Entfernung. Die Erft entspringt im Gemeindeort Holzmülheim.