Wohnungen in Frechen kaufen

Sie möchten eine Eigentumswohnung oder eine Immobilie in Frechen kaufen oder vermieten? Sie suchen einen solventen Abnehmer für Ihre Immobilie?

Hoheitszeichen von Frechen

Immobilienmakler in Frechen

Wir sind als Immobilienmakler in Frechen tätig und unterstützen sie beim Hauskauf in Frechen oder bei der Suche nach einer Eigentumswohnung.

Finden Sie auf unserer Homepage passende Wohnungsangebote: Von Eigentumswohnungen in Frechen über Baugrundstücke bis hin zu Mietwohnungen als Investment.

Immobilien in Frechen

Für alle, die Frechen bis jetzt nicht kennen, ein paar Fakten zu Frechen.

In Frechen leben ungefähr 49.939 Personen auf einer Fläche von 45,1 km² verteilt. Dies enspricht etwa einer Dichte von 1107 Einwohner je km².

Frechen ist eine Stadt des Rheinischen Braunkohlereviers im Rhein-Erft-Kreis und grenzt westlich an Köln in Nordrhein-Westfalen.

Der ursprüngliche Siedlungskern Frechens liegt als langgestrecktes Straßendorf am Nordostabhang der Ville beiderseits des ehemals in Benzelrath entspringenden Frechener Baches, der entlang der Hauptstraße floss und früher im Schotter der Kölner Bucht versickerte. Er ist heute nur noch als Abfluss aus der Kläranlage erkennbar und mündet jetzt in den Kölner Randkanal. Der Ort gliederte sich früher in ein Oberdorf und ein hangabwärts gelegenes Unterdorf. Die Grenze war bei der Frechener Burg (Burgstraße), deren Gräben auch vom Bach gespeist wurden.[2] Nach Auslaufen des Braunkohleabbaus und der Rekultivierung der Flächen hat Frechen Teil am Naturpark Rheinland. Dazu gehört auch der nicht vom Abbau betroffene Königsdorfer Wald.

Frechen besteht aus den folgenden Stadtteilen: